Matomo Seminar

Matomo ist eine gute alternative zu Google Analytics, wenn es um Datensicherheit und Datenschutz geht. Matomo (früher Piwik) funktioniert vollständig lokal, ohne mit einer externen Instanz Daten austauschen zu müssen. Deshalb wird es gern von Universitäten, Verwaltungen, Organen des öffentlichen Dienstes eingesetzt, die aus Datenschutzgründen Google Analytics nicht verwenden dürfen.

Matomo wird in der Regel als Statistik Tool für das Online Marketing eingesetzt, um Website, Kampagnen und Content zu optimieren. Eine gute Voraussetzung für den Einsatz von Matomo ist eine Online-Strategie oder ein Marketing-Konzept aus dem sich die relevanten KPI-s (key performance indicators) ableiten lassen.

Seminarinhalte

  • Konzeptionelle Voraussetzungen für den Einsatz von Webanalyse
  • Besonderheiten von Matomo im Vergleich zu anderen Analyse-Tools
  • Grundbegriffe der Webanalyse: Visits, Impressions, Segmente und Filter, Bounces, Events, Conversions
  • Überblick über Funktionen und Parameter von Matomo
  • Installation, Einrichtung und Konfiguration von Matomo
  • Rechtssichere Anwendung, DSGVO-Konformität
  • Event- und Kampagnentracking mit Matomo
  • Matomo und Conversion-Tracking: Einrichten von Zielen in Matomo
  • Matomo Customizing: Dashboards, Benachrichtigungen, Alerts, Segmente, Custom Dimensions
  • Erweiterte Funktionen, die durch PlugIns realisiert werden können: Custom Reports, Heatmaps, Einbinden der Google Search Console, Conversion Funnels
  • Der Matomo Tag Manager

Gesamtpreis pro Teilnehmer und Tag:

Inhouse: 520,- Euro zuzügl. MwSt.
Konferenzraum extern: 720,- Euro zuzügl. MwSt,
als Webinar: 420,- Euro zuzügl. MwSt.

Anfrage